Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Fordern Sie Informationen zu Project Materials GmbH | Referenzen an!

Project Materials Logo

Project Materials

Projektart Webbasierte Lösung für die Intercompany-Abstimmung zwischen Tochterunternehmen unterschiedlicher Größe.
Branche Großhandel mit Stahlrohren und -zubehör
Bestehendes System Abstimmung basierend auf manuell gefüllten Excel-Packages, Konsolidierungslösung Lucanet, ERP Microsoft Navision in Deutschland und zwei PM Töchtern.
Zeitrahmen Im Januar 2014 fiel die Entscheidung für die Software intercompanyWEB. Bereits seit Juli 2014 ist die Lösung weltweit bei der Project Materials Gruppe im Einsatz.
Produkt intercompanyWEB
Realisierung Die Einführung wurde innerhalb kürzester Zeit durchgeführt. Ein reibungsloser Ablauf wurde durch den zuverlässigen Service von yourIT gesichert.
Ergebnis Die Abstimmung konnte deutlich vereinfacht werden. Verkürzte Abstimmungszeiten führten zu schnelleren und zuverlässigeren Analysen.
Weitere Infos www.intercompanyWEB.com

Project Materials Fabrik

Als einer der weltweiten Marktführer im Bereich Lieferung von Stahl, Rohren und Rohrzubehör ist PM Piping, der Marken- name der Project Materials Gruppe, durch ein erfahrenes Team von Spezialisten an über 30 Standorten vertreten.

PM Piping ist ein hochmotivierter und erfahrener Dienstleister, spezialisiert auf Lieferung von Stahlprodukten im Bereich aller Energietransport-Lösungen. Die komplexen Details von Projekten werden als Single Point of Contact abgebildet. Dort werden die intensiven Kenntnisse über Stahlprodukte, den jeweiligen Herstellungsprozess, individuelles Projektmanagement sowie eine erfolgreiche Abwicklung mit ausgeprägten Koordinationsfähigkeiten eingebracht.

Der Service basiert auf strikter Einhaltung von Zeitvorgaben im Beschaffungsprozess, in der Logistik, in allen Fragen zu Exportangelegenheiten und Dokumentenkontrolle, angefangen bei Produktionszeiträumen bis zur Just-in-time Lieferung nach Vorgabe zum Ort der weiteren Verwendung. Dieser Service bedingt eine gute Abstimmung im Unternehmen.

„Die bisherige IC-Abstimmung durch manuell geführte Excel-Packages war sehr zeitaufwändig und uneinheitlich“, beschreibt Andreas Budzylek die Ausgangslage bei PM Piping. Im Rahmen der Umstellung von einer Quartals- auf eine monat- liche IC-Abstimmung sollte eine Softwarelösung gefunden werden, die Zeit und Kosten einspart.

Schlanke Struktur als Entscheidungsgrund

So entschied man sich nach einer Evaluierungsphase für den zentralen Einsatz der webbasierten Lösung intercompanyWEB des comTeam-Systemhauses yourIT aus Hechingen. „Wir haben uns für das Angebot von yourIT entschieden, weil es genau unseren Anforderungen entsprochen hat: eine zukunftssichere Technik, auf die man weltweit via Internet zugreifen kann und dessen Hosting auf Servern gesichert ist“, beschreibt Andreas Budzylek die Vorteile von intercompanyWEB. Obwohl die bereits genutzte Konsolidierungssoftware Lucanet ebenfalls eine IC-Vorerfassung als Option zur Verfügung stellt, entschied man sich für den Einsatz von intercompanyWEB. Die schlanke Struktur der Software und die einfache Erfassungsmöglichkeit überzeugte Project Materials.

Reibungslose Implementierung von intercompanyWEB

Die Implementierung der neuen Lösung verlief ohne Probleme. Von Vorteil war die einfache Administration von intercompanyWEB. „Wenige nötige Rückfragen von unserer Seite konnten zu unserer vollsten Zufriedenheit kurzfristig und kompetent beantwortet werden“, lobt die Project Materials Gruppe den Service von yourIT.

Die Implementierung der von intercompanyWEB erfolgte in drei Schritten:

  • Komplette technische Installation des Hosting-Servers durch yourIT
  • Erläuterung der Administration in intensiven Trainings per Websession
  • Training der einzelnen Tochtergesellschaften, finale Para- metrisierung und erste Dateneinspielung

Aufgrund des reibungslosen Ablaufs konnte die Implementierung bereits vorzeitig im Juli 2014 erfolgreich abgeschlossen werden.

Project Materials Gebäude

Ergebnis: Deutlich vereinfachte Abstimmung

Die Koordination der Abstimmung zwischen den einzelnen Tochtergesellschaften hat sich im Ganzen vereinfacht. Die real-time Analyse an einem zentralen Ort verkürzte Abstimmungszeiten und eröffnet insbesondere schnellere Analysen und eine aussagefähige standardisierte Detailsicht für verschieden Stakeholder im Konzern.

Insgesamt ist Project Materials mit der Entscheidung für intercompanyWEB zufrieden: „Unsere Erwartungen konnten zur vollsten Zufriedenheit erfüllt werden. Vom Moment der ersten Kontaktaufnahme, über erste Präsentationen, Projekt- entscheidung, Konzeptphase und Implementierung sowie Erweiterungen haben wir ein äußerst professionelles und dabei angenehmes Projektklima erlebt."

Weiterentwicklung der Software durch Ideen von Project Materials

intercompanyWEB und groupreportWEB entstanden nicht am Reißbrett, sondern wurden mit Kunden und Partnern gemeinsam entwickelt. Wie fast jeder neue Kunde so brachte auch Project Materials neue Ideen mit ein. So ist es nun in intercompanyWEB möglich, zu einzelnen Buchungen den Beleg als PDF-Dokument anzuhängen. Dieses Dokument kann dann von der eigenen Gesellschaft, der Gegengesellschaft sowie der Zentrale gelesen und heruntergeladen werden. Die Weiterentwicklung wurde in den Standard übernommen. Alle bisherigen und künftigen Kunden profitieren davon.

PDF ansehen

zurück